Skip to main content

Vollfinger Segelhandschuhe

Vollfinger Segelhandschuhe – Kauftipps und wichtige Infos für die Praxis

Vollfinger Segelhandschuhe haben den Vorteil, dass die Hand rundum geschützt ist und vor allem bei kühlen Temperaturen eine stete Wärmehaltung gegeben ist. Werden die Hände und Finger im Segelsport kalt, kann dies lebensgefährlich sein. Ein aus der Hand rutschendes Seil kann zu schmerzhaften Brandblasen oder Abschürfungen führen oder sich bei einer Welle nicht richtig festhalten zu können, kann einen Sturz ins Wasser bedeuten. Je nach Situation schmerzhaft bis hin zu einer echten Bedrohung fürs Leben.

infoWir von Segelhandschuhe.net zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf der Vollfinger Segelhandschuhe achten müssen, damit Sie in Zukunft sicher und vor allem mit viel Spaß den Sport auf hoher See genießen können! Übrigens haben wir die besten Modelle für Sie auch auf das Preis-Leistungsverhältnis getestet!Vollfinger Segelhandschuhe

Vollfinger oder Halbfinger – für welches Modell sollte man sich entscheiden?

Halbfinger Handschuhe haben zwar den Vorteil, dass ein feines Arbeiten durch die freien Finger möglich ist, jedoch kühlen meist erst die Finger und dann die Hände auf Dauer aus. Auch ist die Verletzungsgefahr, vor allem für Segelanfänger, meist höher durch die freiliegenden Finger. Wir empfehlen daher vor allem ungeübten Seglern den Einstieg in den Sport mit Vollfinger Handschuhen, um so die eigene Sicherheit zu erhöhen!

Welches Material ist das beste für den Segelsport?

Klar ist: jedes Material hat seine Vor- und natürlich auch Nachteile. Modelle aus Neopren sind beispielsweise wasserabweisend und wärmend. Zudem trocknet Neopren sehr schnell. Lederhandschuhe sind robuster und fühlen sich nach kurzem Eintragen wie eine zweite Haut an. Meist sind Ledermodelle auch ein wenig schicker, weshalb vor allem Frauen gern zu diesen Modellen greifen.

Letztendlich ist es jedoch reine Geschmackssache und sollte vom Einsatz abhängig gemacht werden. Wer sehr viel auf dem Wasser unterwegs ist, investiert meist ohnehin in zwei Modelle: die warmen Neopren-Handschuhe für das eher ungemütlich und kühle Wetter und ein Paar Lederhandschuhe für die Hochsommer-Temperaturen.

Wie findet man die richtige Größe heraus?halbfinger-segelhandschuhe-masse

Der Vorteil der von uns angebotenen Segelhandschuhe: es handelt sich bei allen Modellen um Unisex-Handschuhe! Somit können Sie sich rein auf das Material und die Farbe konzentrieren. Ihre passende Größe müssten Sie bei fast jedem Handschuh finden!

infoSo wird gemessen: Legen Sie das Maßband  um die Hand über die Knöchel. Der Daumen wird dabei ausgespart. Liegen Sie zwischen zwei Größen, so entscheiden Sie sich für die kleinere Größe. Segelhandschuhe dehnen sich bei der Nutzung um einige Milimeter!

Gibt es Unterschiede bei den Vollfinger Segelhandschuhen?

Durchaus gibt es Unterschiede! So haben Sie die Wahl zwischen Modellen, welche komplett alle Finger umschließen als auch Handschuhe, bei denen der Zeigefinger und Daumen frei sind. Letztere Variante hat den Vorteil, dass auch feine Fingergriffe problemlos möglich gemacht werden! Die Gill Deckhand Handschuhe haben beispielsweise die Fingerfreiheit an Daumen und Zeigefinger und haben trotzdem den Vorteil einer sehr hohen Wärmeisolierung!

Worauf sollte man beim Kauf noch achten?

Eine Verstärkung des Materials ist eine wichtige Eigenschaft, welche eine höhere Lebensdauer garantiert. Ohne diese Verstärkung sind viele Handschuhe meist schon nach ein bis zwei Saisons an den Reibungspunkten (beispielsweise Handinnenfläche) verschlissen.

Auch die Meinung anderer Nutzer kann bei der Kaufentscheidung helfend sein! Zu jedem von uns vorgestelltem Segelhandschuh finden Sie einen ausführlichen Preis-Leistungsvergleich. Des Weiteren zeigen wir Ihnen, was andere Käufer über dieses Modell denken. Mit einem Klick auf den „Jetzt bei Amazon kaufen“-Button finden Sie weitere Urteile und können sich ein Bild darüber machen, ob dieser Handschuh Ihr neuer Begleiter werden könnte!

Wie viel kosten Vollfinger Segelhandschuhe?Vollfinger Segelhandschuhe

Vollfinger Modelle sind gar nicht teuer. Schon ab rund 10 Euro bis hin zu um die 50 Euro finden Sie eine große Auswahl von qualitativ hochwertigen Modellen! So kosten die Segelhandschuhe von Attono beispielsweise unter 20 Euro und eignen sich zum Beispiel sehr gut für Einsteiger! Auch hochwertige Lederhandschuhe in der gleichen Preiskategorie wie die Blueport Segelhandschuhe finden Sie bei uns!

So finden Sie das perfekte Modell für Ihre nächste Tour!

infoBei uns finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Vollfinger– und Halbfinger-Segelhandschuhen, sondern zu jedem Modell einen ausführlichen Preis-Leistungsvergleich. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Infos, erklären Besonderheiten und geben Tipps für die Praxis.

Durch unseren starken Partner Amazon haben wir Handschuhe herausgesucht, die auch wir tragen würden. Nun liegt es an Ihnen! Für welches Paar haben Sie sich entschieden?